Wie reden wir miteinander?

Hören wir uns zu & machen wir uns verständlich?
Was spaltet uns und wie schaffen wir es miteinander zu Kommunizieren?
Wir wollen gemeinsam Lösungen finden!


Seid dabei:

WORUM GEHT ES?

Wie reden wir im Jahr 2018 miteinander und übereinander?  Hören wir zu und machen wir uns verständlich?

Der öffentliche Diskurs hat sich in der letzten Zeit sehr verschärft und ist durch eine zunehmende Rauheit geprägt. Meinungsverschiedenheiten werden zu Hasskommentaren und Aussagen politischer Gegner*innen werden häufig direkt als illegitim degradiert.

TRENNLINIEN IN UNSERER GESELLSCHAFT

Wir müssen reden…

Die Art und Weise, wie wir miteinander reden, hat einen hohen Einfluss auf die Art und Weise, wie politische Probleme gelöst werden. Wenn Argumente keine passenden Gegenargumente finden und wenn sich exklusive Subgruppen mit eigener Sprache herausbilden, dann ist das nicht nur ein Zeichen unterschiedlicher Redearten, sondern auch ein Zeichen gesellschaftlicher Spaltung. Zu sieben gesellschaftlichen Trennlinien werden externe Referenten aus der Öffentlichkeit und der Wissenschaft eingeladen, die dabei helfen sollen, Brücken zu schlagen.

• Jung & Alt   • Offline & Online • Frau* & Mann* • Arm & Reich • Rechts & Links • Wir & Ich • Bürger*innen & Staat •

Termine

 

Input-Veranstaltung: Jung & Alt

Podiumsdiskussion mit Jungpolitiker*innen Donnerstag, 26.04. um 18 Uhr Hörsaal 6 Neue Uni

Output-Veranstaltung: Jung & Alt

Vortrag: Naiv-Kollektiv Donnerstag, 3.05. um 16 Uhr Raumfänger in Bergheim

Input-Veranstaltung: Offline & Online

Vortrag: Crowdspondent Donnerstag, 17.05. um 20 Uhr Raumfänger in Kirchheim, Hegenichstr.2/2, Jugendzentrum, beim Kerweplatz

Output-Veranstaltung: Offline & Online

Kinderuni Freitag, der 18.05. Raumfänger in Rohrbach (IGH)

Input-Veranstaltung: Frau* & Mann*

Diskussion: Laura Hofmann und Tomasz Kurianowicz Donnerstag, 24.05. um 18 Uhr Hörsaal 14 Neue Uni

Output-Veranstaltung: Frau* & Mann*

Raumfänger in der Altstadt Donnerstag, 31.05. Bunsenplatz vor dem Psychologischem Institut (Hauptstr. 47-51)

Input-Veranstaltung: Arm & Reich

Vortrag: Wolfgang Höschele Donnerstag, 7.06. um 19 Uhr Hörsaal 14 Neue Uni

Output-Veranstaltung: Arm & Reich

Raumfänger: Gibt es Armut in Deutschland? Donnerstag, 14.06. 18-21 Uhr Raumfänger im Neuenheim – Neuenheim Marktplatz

Input-Veranstaltung: Rechts & Links

Vortrag: Prof. Dr. Cas Mudde Donnerstag, 21.06. um 18 Uhr Große Aula Neue Uni

Output-Veranstaltung: Rechts & Links

Workshop: Stammtisch ist überall! Mit den Stimmtischkämper*innen Donnerstag, 28.06. 17-20 Uhr DAI Makerspace

Input-Veranstaltung: Wir & Ich

  Wo liegt die Grenze zwischen „Wir“ und „Ich“? Donnerstag, 05.07. 18-20 Uhr Haus am Wehrsteg

Output-Veranstaltung: Wir & Ich

Demokratiespeeddating: Stefan Junker Donnerstag, 12.07. um 18 Uhr Uniplatz

Input-Veranstaltung: Bürger*innen & Staat

Vortrag: Dr. de la Rosa – Kommunikation zwischen Bürger*innen und Staat Donnerstag, 19.08., 19-21 Uhr Haus am Wehrsteg  

Output-Veranstaltung: Bürger*innen & Staat

Raumfänger: Der Staat und ich als Bürger*in Donnerstag, 26.07., 17-21 Uhr Bunsenplatz vor dem Psychologischem Institut (Hauptstr. 47-51)
 

TEAM

Unser Team besteht aus Anne, Dozentin am Institut für Politikwissenschaft (IPW), Evein, Annika, Linda, Nadia und Nora vom Arbeitskreis Vervielfalten am IPW, Jasper, vom Makerspace am DAI und Willem vom Arbeitskreis Real World Economics am Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften.

Wir kooperieren mit dem Deutsch Amerikanischen Institut (DAI) und der Jungen Uni Heidelberg. Unterstützt werden wir von der Stadt Heidelberg, dem Institut für Politikwissenschaft der Universität Heidelberg, dem Studierenden Rat und City Druck Heidelberg.

Referent*innen

Journalist*innen, Wissenschaftler*innen, Politiker*innen, Aktivist*innen und mehr

Crowdspondent

Lisa Altmeier und Steffi Fetz: freie Journalistinnen u.a. für jetzt., PULS, SWR.

Prof. Dr. Cas Mudde

Leading scholar on extremism and democracy at University of Georgia and columnist for The Guardian

Naiv-Kollektiv

Helen Britt & Claara König: Aktivistinnen

Tomasz Kurianowicz

Kulturredakteur bei ZEIT ONLINE

Laura Hofman

Journalistin beim Berliner Tagesspiegel

Stefan Junker

Systemischer Psychologe, Autor, Politikberater

Prof. Dr. Wolfgang Höschele

Proffesor der Geographie

Alex Maier

Bündnis 90/ Die Grünen

Abgeordneter im Landtag Baden Württemberg

Lisa Galvagno

CDU

Stadtverordnete der Stadt Lampertheim und Kreistagsabgeordnete des Kreises Bergstraße

Sahra Mirow

Die Linke

Stadträtin in Heidelberg, Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand DIE LINKE Baden-Württemberg

Johannes A. Dallheimer

FDP

DAI Raumfänger

Bewegung beginnt mit Begegnung – das ist die Idee des Raumfängers:

Als mobiler Veranstaltungsraum bietet die durchsichtige Blase Platz für bis zu 80 Menschen und eröffnet dabei einen Raum zum Nachdenken, Diskutieren, Träumen und Begeistern. Dort wo er auftaucht unterbricht er den städtischen Alltag und holt Orte aus ihren Routinen heraus. Was ist deine Idee für den Raumfänger? Was begeistert dich? Wie reden wir im Raumfänger? Weitere Info’s

Studierenden Blog

Hier sprechen die Studierenden darüber, welche Fragen sie an die Referierenden haben. Was die Veranstaltungen mit ihrer Vorstellung von „miteinander reden“ verändern.

The essential difference between the topic plus the item for the term paper

The essential difference between the topic plus the item for the term paper Term paper is just a „dark woodland“ for the absolute most of pupils. It might appear there[…]

Weiterlesen

IndyMac, OneWest Lender and Their New Owners all Need to Go To Hell

Here are a number of essay writing suggestions you will come across useful. This enlightening article gives the responses to several questions about composition writing and implies significant techniques for[…]

Weiterlesen

Five-Year Career Development Plan

On its part, customessaywritingservice h AS noted it will carry on working hard so as to retain the present customer care levels in its specialist services. Inside this age and[…]

Weiterlesen